Wie man einen Löffel Rose macht



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dinge, die du brauchst

Halten Sie einen Plastiklöffel etwa einen Zentimeter über die Kerze. Etwa 5 bis 10 Sekunden erhitzen, bis es zu schmelzen beginnt. Nehmen Sie es von der Flamme und falten Sie es vorsichtig, um einer Rosenknospe zu ähneln. Machen Sie 2 davon

Legen Sie sie zusammen und schmelzen Sie die Griffe direkt unter den Knospen. Behalten Sie dies im Auge, damit Sie nicht zu nahe an die Flamme kommen oder überhitzen und den Kunststoff schwärzen.

Wenn die Griffe schmelzen, ziehen Sie sie von der Rosenknospe ab und drücken Sie die Knospe auf eine Keramikfliese, um den geschmolzenen Bereich zu glätten.

Den Rest der Löffel schmelzen, aber diesmal die Unterseite der Schalen erhitzen. Nachdem es geschmolzen ist Nehmen Sie den Löffel vom Herd und ziehen Sie vorsichtig an der Spitze und biegen Sie sie nach hinten. Halten Sie bis kühl und setzen Sie.

Mit einer Gartenschere die Griffe abschneiden. Wenn Sie ungefähr ein Dutzend Blütenblätter haben, beginnen Sie, die Rose zusammenzubauen.

Halten Sie die Spitze des Blütenblatts mit der Zange fest und erhitzen Sie die Stelle auf dem Löffel, an der sich der Griff befand, bis er zu schmelzen beginnt. Legen Sie es auf die Rose, warten Sie, bis es abkühlt und klebt.

Deine Rose ist fertig


Schau das Video: Fondant Rosen - wie vom Konditor - Rosen einfach selber modellieren- von Kuchenfee


Vorherige Artikel

Wie man Himbeersoufflés macht

Nächster Artikel

Wie man Minze, Karamell, Marshmallow, Schokoladentrüffel macht