Wie man Gitarre spielt: Dur



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der erste Schritt beim Spielen einer Skala besteht darin, den Grundton zu erkennen, mit dem Sie beginnen sollten. In diesem Fall ist eine G-Note (3. Bund, niedrige E-Saite) die Wurzel.

Hier befindet sich G, wenn Sie Schwierigkeiten hatten, danach zu suchen.

Wenn Sie jetzt eine Skala spielen, beginnen und enden Sie immer mit dem Grundton, um ihn zu vervollständigen. Die beiden G-Noten sind eine Oktave (8 Noten) voneinander entfernt, klingen aber gleich

Um die Tonleiter zu beginnen, spielen Sie den Grundton (G) und am 5. Bund derselben Saite eine A-Note. Wenn Sie den richtigen Fingersatz verwenden möchten, verwenden Sie Ihren mittleren und kleinen Finger.

Wenn Sie zur 5. Saite übergehen, spielen Sie mit Ihren Zeige-, Mittel- und kleinen Fingern B (2. Bund), C (3. Bund) und D (5. Bund).

Um die letzten Noten in der Skala zu spielen, um sie auf der 4. Saite zu vervollständigen, verwenden Sie Ihren Zeige-, Ring- und kleinen Finger, um E (2. Bund), Fis (4. Bund) und die Oktave G (5. Bund) zu spielen.

Wenn Sie diese Skala üben und fließend auswendig lernen, können Sie sie überall am Hals spielen. Der einzige Unterschied ist, dass es nicht den gleichen Grundton und die gleichen Noten hat

Ich würde gerne Vorschläge für zukünftige Guides annehmen. Danke😎


Schau das Video: Gitarre lernen für Anfänger - Deine erste Gitarrenstunde - einfach u0026 auf Deutsch


Vorherige Artikel

Wie man einen gesunden Smoothie macht, den Ihre Kinder lieben werden

Nächster Artikel

Wie man pochierte Eier in 10 Minuten mit 10 einfachen Schritten kocht