Wie man Kampfstiefel poliert



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Alles, was du brauchst!

Beginnen Sie mit der Zahnbürste, bringen Sie viel Politur darauf.

Verwenden Sie es, um die Nähte zwischen der Sohle und dem eigentlichen Schuh zu bekommen.

Wenn Sie den Stiefel umrundet haben, nehmen Sie die kleine Rundbürste und bewegen Sie sie in einer kreisenden Bewegung in der Politur.

Tragen Sie eine großzügige Menge auf den Zeh auf, bis er grau und trüb ist.

Tragen Sie weiterhin Politur auf, bis der gesamte Schuh trübe und grau ist.

Wenn Sie fertig sind, legen Sie den Schuh zur Seite und wiederholen Sie die Schritte zum zweiten schmutzigen Schuh.

Nehmen Sie den ersten Stiefel wieder hoch und bürsten Sie mit der großen Bürste die Politur ab, die in die Poren des Leders sickert.

Verwenden Sie breite Striche in mehrere Richtungen, um die überschüssige Politur zu entfernen. Versuchen Sie, so wenig Kontakt wie möglich mit dem Schuh zu verlieren.

Nehmen Sie als nächstes, während Sie den Stiefel festhalten, ein altes Paar Damen-Nylons, strecken Sie es fest über den Zeh und reiben Sie es schnell, bis Sie hier quietschen.

Voila! Glänzende Stiefel, die militärischen Standards entsprechen.


Schau das Video: Fit wie ein alter Bundeswehr Kampfstiefel - Mein Fitnessprogramm für Männer


Vorherige Artikel

Wie man Himbeersoufflés macht

Nächster Artikel

Wie man Minze, Karamell, Marshmallow, Schokoladentrüffel macht